Ihr Partner für Stick und Druck.

WILLKOMMEN BEI MINDSHIRT!

Unser Online Shop

 

KATALOGE

Unser Gesamtprogramm im Textilbereich.


Textile Europe 2016

NEWS

06.05.2016 Willich

Ja sind die jetzt völlig wahnsinnig?

Knalleraktion zum Start in den Sommer! 

100 T-Shirts (185 g/qm (White: 175 g/qm), 100% Baumwolle (Jersey)) 1-farbig bedruckt inkl. Vorkosten in den Größen S-XXL (bis 5XL gegen Aufpreis) tutti kompletti für nur:

279,- € zzgl. MwSt

(Bitte beachten: 1-farbiger Druck nur möglich bei dunklen Druckfarben auf hellen Shirts. Aber keine Panik! Ihr wollt lieber dunkle Shirts mit hellem Druck: 100 Shirts, 2-farbig bedruckt = 379,- € zzgl. MwSt.)

 

100 Shirts sind zu viel? 

Macht nix! Wie wäre es mit diesem Angebot:

10 weiße Shirts inkl. vollfarbigem Digitaldirektdruck für nur 69,90 € 

10 farbige Shirts inkl. vollfarbigem Digitaldirektdruck für nur 89,90 €

 

Dieses Angebot ist gültig bis zum 05.06.2016.

Individuelles Angebot einholen

 

25.01.2016 Willich

MINDSHIRT unterstützt "Hilfe für Frieda"

Frieda Pelzer aus Erkelenz leidet an einer unheilbaren Krankheit (GM1-Gangliosidose). Hier finden sie weitere Informationen.

Mit jedem Verkauf aus unserer "Hilfe für Frieda" Kollektion unterstützt MINDSHIRT Frieda und ihre Eltern mit jeweils 10€.

Hilfe für Frieda

MINDSHIRT Shop

14.12.2015 Düsseldorf

MINDSHIRT unterstützt die Stiftung Kinderlachen e.v.

Matze Knops Medientreff "Netzwerkhelden" zu Gunsten des Kinderlachen e.V. wurde von der Agentur Drei Elemente GmbH hervorragend organisiert. Man fühlte sich von der ersten Minute an pudelwohl und konnte zahlreiche interessante Kontakte knüpfen. Toll auch das Engagement des Schirmherren Matze Knop, der sich mit viel Engagement für den Kinderlachen e.V. einsetzt. Apropos, Kinderlachen e.V.! Wer etwas für einen wirklich guten und sinnvollen Zweck spenden möchte, dem können wir diesen Verein nur wärmstens ans Herz legen. Da ist jeder Cent bestens aufgehoben!

3 Elemente GmbH

Matze Knop

Kinderlachen e.V.

Bild mit freundlicher Genehmigung der 3 Elemente GmbH

IMPRESSUM

Über uns.

 

Mindshirt GmbH

Siemensring 102b

47877 Willich

Deutschland

Telefon: +49 (0) 21 54 - 8 90 69 51

Fax: +49 (0) 21 54 - 8 90 69 53

E-Mail: info@mindshirt.de

 

Geschäftsführung: Claus Abraham

Handelsregister: Amtsgericht Krefeld, HRB 15240

Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 300 407 458

NEHMEN SIE KONTAKT AUF!

Wir unterstützen sie auch bei ausgefallenen Projekten. Sprechen sie uns einfach mal an.

Kontakt Details

AGB

 

Vorwort

Allg. Geschäftsbedingungen, das sogenannte "Kleingedruckte" dienen einer Firma als gewisse Absicherung im Streitfall und sind leider unvermeidbar. Die Mindshirt GmbH ist aber grundsätzlich immer - auch im Streitfall - zu Gesprächen bereit und bemüht sich auch ohne gerichtliche Inanspruchnahme eine für alle Vertragsparteien einvernehmliche Lösung zu finden, sollte es einmal zu Problemen kommen.

Wir versichern, dass wir von unserer Seite immer erst das Gespräch suchen werden und die Inanspruchnahme gerichtlicher Hilfe stets der letzte Ausweg bleiben wird. Ebenso wünschen natürlich auch wir uns, dass Sie bei eventuellen Unstimmigkeiten zuerst Kontakt zu uns aufnehmen. In der Regel lassen sich fast alle auftretenden Probleme unbürokratischer, kostengünstiger, schneller und auch stressfreier im Gespräch überwinden.

Wir möchten Sie als dauerhaften Kunden, Lieferanten, vor allem aber als Partner gewinnen und sind deshalb immer bemüht, Streitigkeiten von vornherein zu vermeiden.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Bestandteilen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, scheuen Sie sich nicht nachzufragen. Wir freuen uns auf einen angenehmen Geschäftskontakt.

§ 1 Allgemeines

1. Sämtliche Lieferungen und Leistungen der Mindshirt GmbH erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten bei Auftragserteilung, spätestens bei Annahme der gelieferten Waren, als angenommen und akzeptiert.

2. Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Weder Verkaufspersonal noch Handelsvertreter der Mindshirt GmbH sind berechtigt von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Mindshirt GmbH abweichende Vereinbarungen zu treffen. Nebenabreden oder Abweichungen von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur dann wirksam, wenn sie von der Mindshirt GmbH schriftlich genehmigt und bestätigt wurden.

3. Sind einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. Dies gilt insbesondere für solche Bestimmungen, die gegenüber Nichtkaufleuten keine Rechtswirksamkeit entfalten. Für Nichtkaufleute gelten die folgenden Bestimmungen nur insoweit, als sie nicht gegen das AGB-Gesetz verstoßen.

§ 2 Vertragsschluss

1. Angebote der Mindshirt GmbH sind stets freibleibend. Preislisten können jederzeit geändert werden. Ein Zwischenverkauf von noch nicht verbindlich bestellter Ware bleibt der Mindshirt GmbH stets vorbehalten.

2. Mit der Bestellung der Ware erklärt der Käufer verbindlich, die Ware erwerben zu wollen (Vertragsangebot). Die Mindshirt GmbH ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang anzunehmen.

3. Eine Bestellung wird nur dann rechtswirksam, wenn die Mindshirt GmbH die Annahme der Bestellung schriftlich oder fernschriftlich bestätigt. Die Auslieferung der bestellten Ware kann die schriftliche Bestätigung ersetzen.

4. Vereinbarungen des Bestellers mit Reisenden, Vertretern und Beauftragten bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Unsere Vertreter und Reisenden haben keine Inkassovollmacht.

5. Die zu unseren Angeboten gehörenden Unterlagen wie Abbildungen, Skizzen, Gewichts- und Maßangaben sind nur ungefähr - keinesfalls verbindlich - es sei denn, dies wird ausdrücklich schriftlich bestätigt.

6. In einigen Fällen, insbesondere bei bedruckter oder bestickter Ware sind technisch bedingte Mehr- oder Minderlieferungen nicht ausgeschlossen. Bis zu einem Anteil von maximal 10% pro Auftrag gilt dies als genehmigt. Berechnet wird die tatsächlich gelieferte Menge. Wir werden Sie umgehend nach Feststellung eines solchen Sonderfalls informieren.

7. Entwürfe, Muster, oder sonstige zur Angebotserstellung notwendige Kosten werden grundsätzlich in Rechnung gestellt, sollte es nicht zum Auftrag kommen. Sollten kostenpflichtige Vorarbeiten nötig werden, werden wir Sie vorab darüber informieren.

8. Speziell auf Kundenwunsch hergestellte oder bestellte Artikel werden immer berechnet und sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

9. Rücksendungen haben stets für uns kostenfrei zu erfolgen. Unfreie Sendungen gehen an den Absender zurück. Dies trifft auch für Sendungen zu, über deren Rücksendung wir nicht vorab informiert wurden.

10. Den Umtausch wegen Nichtgefallen, anderer Größenwünsche etc. behalten wir uns vor. Bei von uns ausnahmsweise genehmigter Rücksendung sind wir zu einem Warenwertabzug von 15% des Netto-Warenwertes berechtigt. Muster bleiben grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

§ 3 Lieferfristen, Lieferzeit, Nachlieferungsfrist, Unterbrechung der Lieferung

1. Die Mindshirt GmbH legt größten Wert auf die Einhaltung angegebener Lieferzeiten. Lieferfristen und –termine sind aber unverbindlich und gelten nur annähernd, es sei denn, dass diese schriftlich und ausdrücklich als verbindlich durch die Mindshirt GmbH bestätigt wurden. Bei verbindlich festgelegten Lieferfristen gelten alle Lieferungen als rechtzeitig erfolgt, wenn die Ware am letzten Tag der Frist durch die Mindshirt GmbH oder durch einen Vorlieferanten der Mindshirt GmbH an einen Frachtführer übergeben wurde. Schadenersatzansprüche aus dem Überschreiten angegebener Lieferzeiten sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn, es wurde im Einzelfall ausdrücklich schriftlich vereinbart und durch die Mindshirt GmbH bestätigt.

2. Fixtermine i. S. des § 376 HGB bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch die Mindshirt GmbH und unterliegen den per Gesetz geforderten Formvorschriften. Anmerkungen wie "fix" oder "Lieferung bis zum..." gelten nicht als Fixtermin im Sinne des §376 HGB.

3. Ist der Käufer der Mindshirt GmbH gegenüber mit seinen Verpflichtungen aus diesem oder früheren Geschäften in Verzug, so verlängern sich die Lieferfristen und Liefertermine um den Zeitraum, den der Käufer in Verzug ist.

4. Kann der Käufer durch eigenes Verschulden die Ware nicht rechtzeitig abnehmen, steht der Mindshirt GmbH nach Setzung einer Frist von 10 Tagen das Recht zu, nach freier Wahl eine Rückstandsrechnung auszustellen, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadenersatz zu verlangen.

5. Wird die Einhaltung von Lieferterminen durch Gründe verzögert oder unmöglich gemacht, die die Mindshirt GmbH nicht zu vertreten hat (z. B. höhere Gewalt, Arbeitskämpfe, behördliche Maßnahmen, Lieferverspätung der Vorlieferanten durch höhere Gewalt, unverschuldete Betriebsstörungen), so verlängert sich die Liefer- bzw. Abnahmefrist ohne weiteres um die Dauer der Verhinderung, längstens jedoch um die Dauer von 8 Wochen zuzüglich einer angemessenen Nachlieferungsfrist. Die Mindshirt GmbH ist in solchen Fällen ebenso berechtigt, für den nicht erfüllten Teil des Vertrages ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

6. Die Mindshirt GmbH wird den Käufer unverzüglich nach Bekanntwerden darüber in Kenntnis setzen, wenn vereinbarte Fristen nicht eingehalten werden können.

7. Dauert die Lieferverzögerung länger als 8 Wochen, so ist der Käufer berechtigt, von dem noch nicht erfüllten Teil des Vertrages zurückzutreten. Dies ist der Mindshirt GmbH jedoch schriftlich anzuzeigen.

8. Schadensersatzansprüche bleiben ausgeschlossen.

§ 4 Versand, Gefahrenübergang und Teillieferung

1. Der Versand erfolgt ab Lager Willich oder ab Lager eines der Lieferanten der Mindshirt GmbH. Verpackung, Versandweg und Transportmittel sind mangels besonderer Vereinbarung der Wahl der Mindshirt GmbH überlassen. Kundenwünsche werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt, können aber zu Preisänderungen führen, die dem Kunden weiterbelastet werden.

2. Versandkosten gehen, wenn nicht anders vereinbart, zu Lasten des Käufers. Wünscht der Käufer besondere Versendungsformen (Express-, Eilzustellung o. ä.), so werden diese dem Käufer in Rechnung gestellt. Eine Verantwortung für billigste und schnellste Verfrachtung durch die Mindshirt GmbH wird ausgeschlossen. Wir sind aber bemüht, Kundenwünsche soweit möglich zu erfüllen und den günstigsten Transport zu wählen.

3. Die Gefahr des Transports geht spätestens auf den Käufer über, sobald die Waren durch die Mindshirt GmbH bzw. den Vorlieferanten der Mindshirt GmbH an den Frachtführer übergeben wurden. Dies gilt auch für Teillieferungen.

4. Unsere Ware ist sorgfältig verpackt. Durch Transport beschädigte Ware ist sofort beim Frachtführer zu reklamieren, da hierfür von der Mindshirt GmbH keine Haftung übernommen wird. Darüber hinaus ist der Mindshirt GmbH eine solche Reklamation unverzüglich zusätzlich anzuzeigen.

5. Je nach gewählter Versandart bestehen in einigen Fällen Transportversicherungen. Über Höhe und Versicherungsbedingungen informieren wir sie gerne auf Wunsch und sind Ihnen bei Reklamationen mit berechtigten Ansprüchen gegenüber dem Transportunternehmen gerne behilflich.

6. Auf ausdrücklichen Wunsch können im Einzelfall individuelle Transportversicherungen gewählt werden. Hierdurch entstehende Mehr- oder Minderkosten werden an den Käufer weitergegeben.

7. Teillieferungen behalten wir uns vor. Bei Teillieferungen wir die jeweils gelieferte Teilmenge berechnet, es sei denn, der Besteller lehnt die Teillieferung ausdrücklich bei Bestellung bereits ab.

8. Wird die Ausführung einer Leistung auf Wunsch oder durch das Verhalten des Bestellers verzögert (z.B. Ausbleiben der Druck- oder Stickfreigabe, fehlende oder fehlerhafte Versandadresse, Verzögerung von beizustellenden Konfektionsteilen o.ä.), sind wir berechtigt, die bis dahin erbrachte Leistung in Rechnung zu stellen.

§ 5 Zahlung

1. Die Rechnung wird zum Tage der Lieferung bzw. der Bereitstellung der Ware ausgestellt. Eine Valutierung (Hinausschiebung der Fälligkeit) ist grundsätzlich ausgeschlossen. Eine vorzeitige Lieferung berechtigt den Käufer nur dann zur Valutierung, wenn um mehr als 14 Tage vor dem vereinbarten Liefertermin geliefert und berechnet wurde.

2. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass die Rechnungen elektronisch übermittelt werden, sofern die Übertragung den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Die Mindshirt GmbH kann Rechnungen auch in Papierform ausstellen.

3. Es gilt die bei der Auftragserteilung schriftlich vereinbarte Zahlungsbedingung. Wurde keine Zahlungsbedingung schriftlich festgelegt, tritt automatisch die Zahlungsbedingung "netto zahlbar bei Warenerhalt" in Kraft.

4. Die Annahme von Schecks und Wechseln erfolgt nur erfüllungshalber. Wechsel werden nur auf Grund besonderer vorheriger schriftlicher Vereinbarungen angenommen. Entstehende Kosten gehen zu Lasten des Ausstellers und werden gesondert in Rechnung gestellt.

5. Zahlungen werden stets zur Begleichung des ältesten fälligen Schuldpostens zuzüglich der darauf aufgelaufenen Verzugszinsen verwendet. Anderslautende Maßgaben des Käufers werden nicht akzeptiert.

§ 6 Zahlungsverzug

1. Der Käufer befindet sich in Zahlungsverzug, sobald der in der Rechnung mitgeteilte Zahlungstermin überschritten ist. Die gesetzliche Regelung nach § 284 Abs.3 BGB, wonach der Schuldner nach 30 Tagen nach Zugang einer Rechnung automatisch in Zahlungsverzug gerät, bleibt unberührt.

2. Bei Zahlung nach Fälligkeit können von der Mindshirt GmbH Verzugszinsen in Höhe der banküblichen Sollzinsen, mindestens 5% über dem Basiszinssatz gemäß Diskont-Überleitungsgesetz, verlangt werden, auch wenn die Mindshirt GmbH selbst keinen Bankkredit in Anspruch nimmt. Die Geltendmachung eines etwaigen höheren Zinsschadens bleibt der Mindshirt GmbH vorbehalten.

3. Für zurückgegebene und nicht eingelöste Lastschriften oder Kreditkartenzahlungen berechnet die Mindshirt GmbH eine pauschale Bearbeitungsgebühr i.H.v. € 6,00, es sei denn, es wird ein geringerer Schaden nachgewiesen.

4. Die Mindshirt GmbH ist berechtigt für Mahnungen eine Porto- und Bearbeitungsgebühr von € 3,00 zu erheben, es sei denn, es wird ein geringerer Schaden nachgewiesen.

5. Ist der Käufer mit der Zahlung in Verzug oder tritt in seinen Vermögensverhältnissen eine Verschlechterung ein, kann die Mindshirt GmbH für noch ausstehende Lieferungen die Zahlung per Vorkasse verlangen.

6. Leistet der Käufer die entsprechende Zahlung nicht, so kann die Mindshirt GmbH vom Vertrag zurücktreten und Schadenersatz in Höhe von mindestens 30% des Auftragswerts verlangen.

7. Nimmt der Käufer Ware nicht an, die eigens für ihn angefertigt oder verändert wurde (z. B. mit eigenen Etiketten oder Druck- oder Stickdesigns des Käufers), so gibt der Käufer bereits jetzt sein Einverständnis, dass die Mindshirt GmbH diese Ware zur Minderung des Schadens ohne Einschränkung und ohne Gegenansprüche für sich verwerten darf.

8. Der Käufer ist nicht berechtigt, den Kaufpreis zurückzuhalten wegen etwaiger Gegenansprüche, die aus anderen Bestellungen herrühren. Ein Aufrechnungsrecht hat der Käufer nur, wenn es sich um einen unbestrittenen, entscheidungsfreien oder rechtskräftig festgestellten Anspruch handelt oder die Aufrechnung schriftlich durch die Mindshirt GmbH bestätigt wurde.

9. Zahlungen des Käufers können mit befreiender Wirkung nur an die Mindshirt GmbH oder an einen Vertreter mit nachgewiesener Vollmacht geleistet werden.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

1. Alle gelieferten Waren bleiben als Vorbehaltsware bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche das ausschließliche Eigentum der Mindshirt GmbH , auch dann, wenn vom Käufer Zahlungen für besonders bezeichnete Forderungen geleistet werden. Wenn es sich bei dem Käufer um einen Kaufmann handelt, gilt das vorbehaltene Eigentum bei laufender Rechnung zur Sicherung der Saldoforderung. Wechsel oder Schecks gelten erst nach deren Einlösung als Zahlungen, die den Eigentumsvorbehalt aufheben.

2. Der Käufer ist verpflichtet, während der Dauer des vorstehenden Eigentumsvorbehalts die Ware pfleglich zu behandeln.

3. Die Forderungen des Käufers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware nebst allen Nebenrechten werden bereits jetzt in voller Höhe an die Mindshirt GmbH abgetreten, und zwar gleich ob die Vorbehaltsware an einen oder mehrere Abnehmer veräußert wird.

4. Durch Verarbeitung von uns gelieferter Vorbehaltsware neu entstehende Waren gelten als für uns hergestellt und gehen in unser Eigentum über, ohne dass wir hieraus verpflichtet werden. Verbindung, Vermischung oder Vermengung der Vorbehaltsware mit fremder Ware führt zum Miteigentum der Mindshirt GmbH. Der Käufer hat in den genannten Fällen die in unserem Eigentum oder Miteigentum stehenden Vorbehaltswaren für uns unentgeltlich zu verwahren oder an uns herauszugeben.

5. Werden die Forderungen der Mindshirt GmbH fällig oder verstößt der Käufer gegen sonst ihm obliegende Verpflichtungen, so ist die Mindshirt GmbH berechtigt, - die Ermächtigung zur Veräußerung der Vorbehaltsware zu widerrufen, - die Herausgabe der Vorbehaltsware zu verlangen, ohne dass dem Käufer gegen diesen Herausgabeanspruch ein Zurückbehaltungsrecht zusteht und ohne dass die Mindshirt GmbH hierdurch vom Vertrag zurücktritt, - die Ermächtigung zum Einzug der an die Mindshirt GmbH abgetretenen Forderungen zu widerrufen, - den oder die Drittschuldner von der Abtretung zu unterrichten.

6. Der Käufer verpflichtet sich, die zur Geltendmachung der Rechte durch die Mindshirt GmbH erforderlichen Auskünfte zu erteilen und berechtigt die Mindshirt GmbH seinen Betrieb zu betreten, die gelieferten Waren herauszunehmen und die hierzu erforderlichen Unterlagen auszuhändigen.

7. Der Käufer darf Vorbehaltsware und aus deren Verkauf entstehenden Forderungen weder verpfänden noch sicherungsweise übereignen. Er ist verpflichtet, uns Zugriffe dritter Personen auf unser Eigentum unverzüglich mitzuteilen und den Zugreifenden sofort über unsere Eigentumsrechte in Kenntnis zu setzen.

8. Mit Eintritt von Zahlungsrückständen, Scheck- und Wechselprotesten, Zahlungsverzug, Eröffnung eines Konkursverfahrens oder eines gerichtlichen bzw. außergerichtlichen Vergleichsverfahrens erlischt das Recht zur Weiterbearbeitung, Verwendung sowie zu jeder sonstigen Verarbeitung der Vorbehaltsware.

9. Übersteigt der Wert der für die Mindshirt GmbH bestehenden Sicherheiten die Forderungen nicht nur vorübergehend um mindestens 20%, so gibt die Mindshirt GmbH auf Verlangen Sicherheiten nach eigener Wahl in entsprechender Höhe frei.

§ 8 Mängel und Gewährleistung

1. Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt in ausreichenden, von ihm belegbaren Stichproben auf Mängel hinsichtlich Richtigkeit, Material, Passform oder Verarbeitung zu prüfen. Handelsübliche, technisch nicht vermeidbare Abweichungen in Qualität, Farbe, Ausrüstung oder Designs gelten nicht als Mängel und können nicht beanstandet werden. Aus mangelhaften Lieferungen können keine Teilrechte bezüglich anderer Teillieferungen hergeleitet werden.

2. Der Käufer muss erkennbare Mängel und Fehlbestände innerhalb von 5 Werktagen nach Ablieferung oder Eintreffen am Bestimmungsort schriftlich anzeigen, versteckte Mängel innerhalb von 3 Werktagen nach deren Bekanntwerden. Vertragswidrigkeiten sind genau zu bezeichnen. Der Mindshirt Gmbh ist angemessene Gelegenheit zu geben, die beanstandeten Sachen zu untersuchen oder durch einen Beauftragten untersuchen zu lassen. Gibt der Auftraggeber der Mindshirt Gmbh keine Gelegenheit, sich von dem Mangel zu überzeugen, stellt er insbesondere auf Verlangen von Mindshirt Gmbh die beanstandete Ware nicht unverzüglich zur Verfügung, entfallen alle Mangelansprüche.

3. Bei berechtigter und fristgerechter Mängelrüge tauscht die Mindshirt Gmbh mangelhafte Ware kostenlos schnellstmöglich, mindestens innerhalb von 10 Tagen nach Rückempfang gegen einwandfreie Ware um. Die Mindshirt Gmbh ist auch berechtigt, den Minderwert zu ersetzen oder nachzubessern. Kommt die Mindshirt Gmbh der Ersatzlieferung bzw. Nachbesserungspflicht nicht oder nicht vertragsgemäß nach, so kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten oder Herabsetzung der Vergütung verlangen. Für weiter gehende Folgeschäden, insbesondere Personen- / Sachschäden oder Betriebsstörungen, haftet die Mindshirt GmbH nicht. Unsere Beratung ersetzt nicht die persönliche Prüfungspflicht des Kunden.

4. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Käufer nicht zu. Ist er Nichtkaufmann, so steht ihm Zurückbehaltungsrecht insoweit zu, als es auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen ist nur insoweit zulässig, als diese von der Mindshirt Gmbh als bestehend und fällig anerkannt und rechtskräftig festgestellt sind.

5. Der Käufer kann Fehlmengen und Beschädigungen der Ware oder des Verpackungsmaterials nur dann geltend machen, wenn er den Tatbestand vom Frachtführer aufnehmen und protokollieren lässt. Liegt ein solches Protokoll nicht vor, gelten etwaige Reklamationen wegen Fehlmengen und Beschädigung der Ware oder Verpackung als unbegründet. Das aufzunehmende Protokoll hat den Anforderungen zu genügen, die für die Ausübung eventueller Regressansprüche gegen den sonstigen Frachtführer oder seine Versicherungsgesellschaft erforderlich sind.

§ 9 Entwürfe, Zeichnungen, Werkzeuge, technische Angaben, Muster etc.

1. An Entwürfen, Zeichnungen, Kostenvoranschlägen und allen anderen Unterlagen die von uns zur Angebots- oder Auftragserstellung angefertigt wurden behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Sie dürfen Dritten nur im Einvernehmen mit uns zugänglich gemacht werden.

2. Wurden Produkte von uns nach Zeichnungen, Mustern oder sonstigen Unterlagen hergestellt die der Besteller uns übergeben hat, übernimmt er Gewähr dafür, dass Schutzrechte Dritter nicht verletzt werden. Untersagen uns Dritte unter Berufung auf Schutzrechte solche Gegenstände herzustellen oder zu liefern, so sind wir nicht verpflichtet die Rechtslage nachzuprüfen. Gleichwohl sind wir aber berechtigt, insoweit jede weitere Tätigkeit einzustellen und Ersatz der aufgewendeten Kosten und des entgangenen Gewinns zu verlangen. Der Besteller verpflichtet sich außerdem, uns unverzüglich von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, die damit in Zusammenhang stehen. Für alle Schäden, die uns aus der Geltendmachung der Schutzrechte Dritter entstehen, haftet der Besteller.

3. Technische Angaben (z.B. Maß- und Größenangaben, Gewichte, Farbangaben, etc.) in den Angeboten sind keine zugesicherten Eigenschaften, sondern nur handelsübliche Bezeichnungen der Hersteller und Lieferanten. Für ihre Richtigkeit und Einhaltung übernimmt die Mindshirt GmbH keine Gewähr.

4. Werden Korrekturabzüge oder Muster verlangt, so haftet der Besteller selbst für evtl. übersehene Fehler. Entstehen Hör- oder Schreibfehler bei der Übermittlung von Bestellungen, Werbetexten etc. per Telefon oder Datenübertragung, so übernehmen wir dafür keine Haftung. Es gilt die schriftliche Auftragsbestätigung.

5. Werden Werkzeuge, Formen, Druckvorlagen wie Filme, Siebe oder Stickprogramme von uns oder einen Lieferanten angefertigt, so stellen wir diese gemäß Auftragsbestätigung in Rechnung. Durch uns angefertigte Werkzeuge, Filme, Siebe oder Stickprogramme bleiben unser ausschließliches Eigentum. Eine Herausgabe erfolgt nur, wenn dies vor Auftragserteilung schriftlich vereinbart wurde.

6. Für von Kunden übergebene oder übermittelte Daten übernehmen wir keine Haftung. Bitte erstellen Sie sich Sicherungskopien bevor Sie Daten an uns weiterleiten.

§ 10 Besonderheiten bei Textilprodukten

1. Wir sind bemüht, vom Kunden vorgelegte Farben und Motive so naturgetreu wie möglich zu verwirklichen, müssen uns aber gewisse Toleranzen vorbehalten.

2. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir nachdrücklich vor Auftragserteilung Probemuster anfertigen zu lassen. Produktionsbedingte Abweichungen bzgl. Motiv und Farben können ansonsten nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden.

3. Produktionsbedingt kann es insbesondere im Textildruck- und Stickereibereich zu Ausschuss kommen. Wir übernehmen keine Haftung für dadurch bedingte Fehlmengen und auch nicht für Beschädigungen an durch den Kunden angelieferter Ware, es sei denn es kann grobe Fahrlässigkeit durch uns nachgewiesen werden.

§ 11 Auslandslieferungen

1. Alle Käufe und Verkäufe mit dem Ausland werden auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossen. Es gilt ausschließlich deutsches Recht sofern nicht andere Rechtsvorschriften vorrangig sind. Für den Fall, dass wir im Ausland zur Erfüllung unserer Ansprüche gerichtliche Maßnahmen ergreifen müssen, verpflichtet sich der Käufer zur Übernahme und Zahlung aller gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten zzgl. Anwaltsgebühren. Der Kunde im Ausland erkennt diese Bedingungen mit der Auftragserteilung an. Sie gelten hiermit als vereinbart.

§ 12 Erfüllungsort / Gerichtsstand

1. Erfüllungsort für sämtliche Leistungen und Gegenleistungen ist der Sitz der Mindshirt GmbH in Willich.

2. Für sämtliche Ansprüche aus den mit der Mindshirt GmbH abgeschlossenen Verträgen ist, soweit der Käufer Kaufmann ist, Gerichtsstand der Sitz der Mindshirt GmbH. Die Mindshirt GmbH ist jedoch berechtigt, den Käufer auch an seinem Geschäfts- und Wohnsitz in Anspruch zu nehmen.

§ 13 Datenschutz

Wir sind berechtigt, Daten, die uns im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zu dem Besteller bekannt werden, im Sinne des Datenschutzgesetztes zu verarbeiten. Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Siehe §28b Nr.4 BDSG.

§ 14 Schlussbestimmungen

1. Abweichende Vereinbarungen oder ergänzende Abreden bedürfen der Schriftform. Ergänzend zu den vorstehenden Geschäftsbedingungen gelten die Einheitsbedingungen der deutschen Textilwirtschaft.

Willich, den 01.06.2015                            

DISCLAIMER

Die auf den Web-Seiten abrufbaren Beiträge dienen nur der allgemeinen Information und nicht der Beratung in konkreten Fällen. Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf der Website enthaltenen Informationen und Daten gemäß § 7 Abs.1 TMG zu sorgen. Für die Korrektheit, Vollständigkeit, Aktualität oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Daten wird jedoch keine Gewähr nach §§ 8 bis 10 TMG übernommen. Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Falschinformation handelt. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Wir sind für den Inhalt von Webseiten, die über einen Hyperlink erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wir machen uns die Inhalte dieser Internetseiten ausdrücklich nicht zu eigen und können deshalb für die inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Gewähr leisten. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir sind aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die wir unserem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn wir feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Sollten Sie bei uns Informationsmaterialien bestellen, benötigen wir von Ihnen Name, E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Lieferung und Rechnungsstellung. So können wir Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen. Diese Daten werden für die Dauer der Auftragsabwicklung in elektronischer Form gespeichert. Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.

Mit der Bestellung willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für den Zweck des Vertrages erforderlich ist. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Vielen Dank für die Verwendung von Pinterest. Wir haben diese Richtlinien verfasst, um zu erläutern, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten unsere Nutzer haben. Da wir ein Internet-Unternehmen sind, können einige der folgenden Konzepte etwas technisch ausfallen. Wir haben allerdings versucht, alles Wichtige so einfach und einleuchtend wie möglich zu erklären. Wir möchten unsere Nutzer dazu ermutigen, uns Fragen und Kommentare zu diesen Richtlinien zu schicken.

Welche Informationen sammeln wir?

Wir sammeln Informationen auf verschiedene Weisen:

1. Wenn Sie uns diese Informationen geben oder uns die Erlaubnis geben, diese abzurufen.

Wenn Sie sich für unsere Produkte registrieren oder diese nutzen, geben Sie uns freiwillig gewisse Informationen. Dazu gehören etwa Ihr Name, Profilfoto, Pins, Kommentare, was Ihnen gefällt, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die Sie zur Registrierung benutzt haben, und alle sonstigen Informationen, auf die Sie uns Zugriff gewähren. Falls Sie Pinterest auf Ihrem mobilen Gerät nutzen, können Sie uns auch Ihre Standortdaten übermitteln. Wenn Sie etwas auf Pinterest kaufen, übermitteln Sie uns Zahlungsinformationen, Kontaktdaten (z. B. Anschrift und Telefonnummer) sowie Informationen zu Ihrem Kauf. Wenn Sie für Dritte etwas auf Pinterest kaufen, übermitteln Sie uns außerdem Lieferadresse und Kontaktdaten dieser Person.

Wahlweise können Sie uns auch die Erlaubnis erteilen, Ihre Informationen aus anderen Diensten abzurufen. Zum Beispiel können Sie Ihr Facebook- oder Twitter-Konto mit Pinterest verknüpfen, was uns ermöglicht, Informationen von diesen Konten abzurufen (z. B. Ihre Freunde oder Kontakte). Welche Informationen wir aus diesen Diensten erhalten, hängt häufig von Ihren Einstellungen oder deren Datenschutz ab – informieren Sie sich bitte vorher über diese.

2. Wir erhalten auch technische Informationen, wenn Sie unsere Produkte nutzen.

Wenn Sie heutzutage eine Website, mobile Anwendung oder sonstige Internetdienste nutzen, gibt es gewisse Informationen, die bei jeder Nutzung automatisch erstellt und gespeichert werden. Das Gleiche gilt für unsere Produkte. Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung einiger dieser Informationen:

Protokolldaten. Wenn Sie Pinterest benutzen, speichert unser Server automatisch Informationen („Protokolldaten“), wie zum Beispiel die Informationen, die Ihr Browser beim Besuch einer Website sendet, oder die Ihre mobile App sendet, wenn Sie sie benutzen. Diese Log-Daten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die Pinterest-Funktionen besitzen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt Ihrer Anfrage, Ihre Verwendungweise von Pinterest sowie Cookies.

Cookies. Abhängig davon, wie Sie auf unsere Produkte zugreifen, setzen wir eventuell „Cookies“ (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Computer jedes Mal gesendet wird, wenn Sie unsere Website besuchen, und die eindeutig Ihrem Pinterest-Konto und Ihrem Browser zugeordnet ist) oder vergleichbare Technologien ein, um Ihre Protokolldaten zu speichern. Unter Umständen verwenden wir „Session Cookies“ (die mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden) oder „permanente“ Cookies (die so lange bestehen bleiben, bis sie von Ihnen oder Ihrem Browser gelöscht werden). Zum Beispiel könnten wir Cookies verwenden, die Ihre Spracheinstellungen oder sonstige Pinterest-Einstellungen speichern, sodass Sie diese nicht jedes Mal wieder einstellen musst, wenn Sie sich erneut bei Pinterest anmelden. Einige der von uns verwendeten Cookies sind Ihrem Pinterest-Konto zugeordnet (einschließlich Ihrer persönlichen Informationen wie die E-Mail-Adresse, die Sie uns gegeben haben), andere Cookies sind es nicht.

Geräte-Informationen. Zusätzlich zu Protokolldaten können wir auch Informationen über das Gerät sammeln, das Sie für den Zugriff auf Pinterest benutzen, einschließlich der Art des Geräts, des verwendeten Betriebssystems, Geräteeinstellungen, individuelle Geräteidentifizierungen und Crash-Daten. Ob wir alle diese Informationen oder nur einige davon benutzen, hängt von der Art Ihres Geräts und Ihren Einstellungen ab. Zum Beispiel sind auf Mac-, PC- oder Android-Telefonen unterschiedliche Arten von Informationen verfügbar. Weitere Details hinsichtlich der Informationen, die uns von Ihrem Gerät zur Verfügung gestellt werden, sind den Richtlinien Ihres Geräteherstellers oder Softwareanbieters zu entnehmen.

3. Unsere Partner und Werbetreibende können Informationen mit uns teilen

Wir können Informationen über Sie oder Ihre Aktivitäten bei Pinterest von Inserenten, Partnern oder Dritten erhalten, mit denen wir kooperieren. Zum Beispiel:

Einige Websites oder Apps verwenden Pinterest-Funktionen wie unseren „Pin it“-Button. In solchen Fällen erfassen wir möglicherweise Protokollinformationen (wie oben beschrieben) von diesen Websites bzw. Apps.

Online-Werbetreibende teilen in der Regel Informationen mit den Websites bzw. Apps, auf bzw. in denen ihre Werbung erscheint, um die Wirkung dieser Werbung zu messen und sie gegebenenfalls zu verbessern. Auch wir erhalten diese Informationen, zu denen zum Beispiel gehört, ob ein Klicken zu einem Kauf geführt hat, oder eine Liste von Kriterien zur besseren Anpassung der Werbung an die Zielgruppe.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, welche Arten von Informationen Werbetreibende möglicherweise mit uns teilen, besuchen Sie bitte unser Hilfecenter.

Wie benutzen wir die Informationen, die wir sammeln?

Wir benutzen die von uns gesammelten Informationen, um Ihnen unsere Produkte anzubieten, diese besser zu machen sowie Pinterest und unsere Nutzer zu schützen. Zum Beispiel überprüfen wir, wie oft Personen zwei unterschiedliche Versionen eines Produkts nutzen, woraus wir Schlüsse ziehen können, welches dieser Produkte das bessere ist.

Wenn Sie auf Pinterest etwas kaufen, speichern wir Ihre Zahlungs- und Kontaktinformationen, damit Sie sie wiederverwenden können, wenn Sie erneut etwas auf Pinterest kaufen möchten.

Wir benutzen diese Informationen auch, um dir benutzerspezifisch angepasste Inhalte anbieten zu können, zum Beispiel:

Schlagen wir Ihnen Pins oder Pinnwände vor, die Ihnen gefallen könnten. Wenn Sie zum Beispiel angegeben haben, dass Sie an Kochen interessiert sind, oder Rezept-Websites besucht haben, die über Pinterest-Funktionen verfügen, können wir Pins, Pinnwände oder Pinner zu Themen rund ums Essen vorschlagen, die Ihnen vielleicht gefallen.

Zeigen wir dir Werbung, die dir gefallen könnte. Wir zeigen Ihnen Werbung, die Sie interessieren könnte. Haben Sie auf Pinterest z.B. ein Campingzelt gekauft, zeigen wir Ihnen ggf. Werbung für andere Outdoor-Artikel.

Wir benutzen die von uns gesammelten Informationen auch:

Um Ihnen Updates zu schicken (wie zum Beispiel Benachrichtigungen über neue Repins oder Kommentare auf Pinterest), Newsletter, Marketingmaterial und sonstige Informationen, die Sie interessieren könnten. Zum Beispiel können wir Ihnen, abhängig von den Benachrichtigungseinstellungen Ihres E-Mail-Kontos, wöchentliche Updates schicken, die Pins enthalten, die Ihnen vielleicht gefallen. Sie können diese Updates abstellen, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen ändern (oder durch andere Einstellungen, die wir eventuell zur Verfügung stellen).

Um deinen Freunden und Kontakten zu helfen, dich auf Pinterest zu finden. Wenn du dich mithilfe deines Facebook-Kontos registrierst, können wir deinen Facebook-Freunden helfen, dein Konto auf Pinterest zu finden, wenn diese sich bei Pinterest registrieren. Oder wir können anderen Personen erlauben, mithilfe deiner E-Mail-Adresse nach deinem Konto auf Pinterest zu suchen.

Um auf Ihre Fragen und Kommentare zu antworten.

Bei den von uns gesammelten Informationen kann es sich um „personenbezogene Angaben“ (was bedeutet, dass sie benutzt werden können, um Sie als Individuum zu identifizieren) oder „nicht personenbezogene Angaben“ handeln (was bedeutet, dass sie nicht benutzt werden können, um Sie als Individuum zu identifizieren). Wir verwenden beide Informationsarten sowie eine Kombination aus beiden. Wir können Informationen überall dort benutzen oder speichern, wo Pinterest geschäftlich tätig ist – einschließlich im Ausland.

Welche Entscheidungsmöglichkeiten haben Sie bezüglich Ihrer Informationen?

Unser Ziel ist es, Ihnen einfache und sinnvolle Entscheidungsmöglichkeiten hinsichtlich Ihrer Informationen anzubieten. Wenn Sie ein Pinterest-Konto besitzen, sind viele dieser Entscheidungen direkt in das Produkt oder Ihre Kontoeinstellungen eingebunden. Zum Beispiel:

Sie können jederzeit auf Ihre Profilseite zugreifen und Informationen ändern. Sie können auswählen, ob Ihre Profilseite für Suchmaschinen wie z. B. Google verfügbar ist, oder entscheiden, ob andere Personen Ihr Konto über Ihre E-Mail-Adresse finden können.

Du kannst dein Pinterest-Konto mit einem anderen Konto oder Service (z. B. Facebook oder Twitter) verknüpfen oder den Link wieder löschen. Bei einigen Diensten (wie Facebook) kannst du auch auswählen, ob du deine Aktivitäten auf Pinterest in deiner Chronik veröffentlichen möchtest oder nicht.

Sie können eine geheime Pinnwand erstellen oder dazu eingeladen werden. Geheime Pinnwände sind für Sie und andere Teilnehmer dieser Pinnwand sichtbar und jeder kann selbst entscheiden, ob er die Inhalte dieser Pinnwand für andere sichtbar macht oder nicht. Zum Beispiel kann ein anderer Teilnehmer jemanden zu dieser Pinnwand einladen, einer App, die zur Nutzung von Pinterest verwendet wird, Zugriff auf diese Pinnwand erteilen oder einfach ein Bild von der Pinnwand per E-Mail an Freunde verschicken. Weitere Informationen zu geheimen Pinnwänden finden Sie in unserem Hilfecenter.

Sie können auswählen, ob Pinterest mithilfe von Informationen von Websites oder Apps außerhalb von Pinterest für Sie angepasst werden soll. Wenn Sie über ein Pinterest-Konto verfügen und selbst bestimmen möchten, wie Daten von außerhalb von Pinterest dazu benutzt werden, Ihr Konto benutzerspezifisch anzupassen, können Sie in Ihren Konto-Einstellungen Ihre Präferenzen zur „Personalisierung“ ändern. Wenn Sie nicht über ein Pinterest-Konto verfügen oder wenn Sie nicht möchten, dass wir nach Ihrer Abmeldung Pinterest für Sie anpassen, können Sie sich hier dagegen entscheiden.

Wählen Sie, ob Ihre Einkäufe auf Pinterest dazu verwendet werden sollen, Empfehlungen und Werbung auf Sie persönlich abzustimmen. Unter „Bestellhistorie” in Ihren Kontoeinstellungen können Sie Ihre bisherigen Einkäufe einsehen und verwalten. Wenn Sie einen Einkauf aus Ihrer Historie ausblenden, verwenden wir ihn nicht, um Pinterest für Sie zu personalisieren.

Außerdem unterstützen wir die Browser-Einstellung „Nicht nachverfolgen“, und hier findest du weitere Informationen darüber, wie dies unsere Erfassung und Verwendung von Pinterest-fremden Daten beeinflusst.

Sie können Ihr Konto jederzeit löschen. Wenn Sie Ihr Konto löschen wollen, werden wir es deaktivieren und Ihre Pins und Pinnwände von Pinterest entfernen. Wir werden unter Umständen Kopien Ihrer Informationen archivieren, so wie es das Gesetz verlangt, oder diese zu legitimen Geschäftszwecken verwenden (um Maßnahmen gegen Betrug oder Spam-Techniken zu ergreifen).

Zusätzlich dazu bieten wir weitere Auswahlmöglichkeiten an, über die Sie in unserem Hilfecenter mehr erfahren können.

Unter Umständen stehen Ihnen weitere Möglichkeiten zur Kontrolle Ihrer Informationen über Ihr Gerät oder Ihre Software, das/die Sie zur Anmeldung bei Pinterest benutzen, zur Verfügung. Zum Beispiel:

Der von Ihnen verwendete Browser bietet unter Umständen weitere Möglichkeiten zur Steuerung von Cookies oder anderen Arten der lokalen Datenspeicherung. Ihr Mobilgerät bietet Ihnen eventuell Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Freigabe von Standortdaten und anderen Informationen an uns.

Weitere Einzelheiten zu diesen Möglichkeiten finden Sie in den von Ihrem Geräte- oder Softwareanbieter zur Verfügung gestellten Informationen.

Wie und wann teilen wir Informationen?

Von Ihnen erstellte öffentliche Pinnwände und Pins sowie die von Ihnen angegebenen Profilinformationen sind für jeden sichtbar. Möglicherweise stellen wir diese öffentlichen Informationen auch mithilfe einer API bereit. Diese stellt ein technisches Mittel dar, mit dem Informationen schnell geteilt werden können. Ein Partner kann zum Beispiel eine Pinterest API verwenden, um herauszufinden, welches seine beliebtesten Pins sind oder wie seine Pins auf Pinterest geteilt werden. Im Folgenden sind weitere begrenzte Umstände aufgeführt, unter denen wir Ihre persönlichen Informationen möglicherweise noch weitergeben:

Wenn wir Ihre Zustimmung haben. Dazu gehören Informationen von anderen Diensten (wie Facebook oder Twitter), wenn Sie Ihr Pinterest-Konto mit diesen Diensten verknüpft haben oder wenn Sie Ihre Aktivitäten auf Pinterest dort veröffentlichen. Zum Beispiel können Sie Ihre Pins auf Facebook oder Twitter veröffentlichen.

Wenn Sie einen Kauf auf Pinterest mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, geben wir Ihre Kreditkarteninformation, Kontaktdaten und sonstigen Angaben zur Transaktion an den betreffenden Verkäufer weiter. Dieser behandelt die Informationen genauso vertraulich, als wenn Sie den Kauf direkt über seine Website abgewickelt hätten. Die Datenschutzerklärung und Marketingrichtlinien des Verkäufers gelten also auch für die Informationen, die wir an ihn weitergeben.

Wenn Sie für einen Kauf auf Pinterest Apple Pay verwenden, geben wir nicht Ihre Kreditkarten­nummer, wohl aber Kontaktdaten und Angaben zur Transaktion an den Verkäufer weiter.

Online-Werbetreibende verwenden in der Regel Drittanbieter, um die Bereitstellung und Leistung ihrer Werbung auf Websites und in Apps zu prüfen. Wir gestatten diesen Firmen, diese Informationen auch auf Pinterest zu sammeln. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie bitte unser Hilfecenter.

Wir werden unter Umständen Drittunternehmen oder Einzelpersonen beauftragen, basierend auf unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien in unserem Namen persönliche Informationen zu bearbeiten. Wir geben z.B. von uns erhobene Kreditkarteninformationen an die Zahlungsdienstleister weiter, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihre Zahlungsinformation zu speichern. Oder wir geben Daten an Sicherheitsberater weiter, damit wir Spam besser identifizieren können. Oder wir können Daten an unseren Steuerberater weiterleiten, um uns zu vergewissern, dass es bei unserer Buchhaltung mit rechten Dingen zugeht. Darüber hinaus können einige der von uns angeforderten Informationen von Drittunternehmen in unserem Auftrag gesammelt werden. Weitere Informationen hinsichtlich der von uns verwendeten Anbieter findest du in unserem Hilfecenter.

Wenn wir der Meinung sind, dass ein solches Vorgehen zur Einhaltung von anwendbaren Gesetzen, Bestimmungen oder rechtlichen Anforderungen erforderlich ist, um die Sicherheit, die Rechte oder das Eigentum der Öffentlichkeit, einer Person oder von Pinterest zu schützen; oder um Betrug, Sicherheitslücken oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig gegen diese vorzugehen.

Unter Umständen werden wir an einer Übernahme, einem Kauf, Konkursverfahren, einer Auflösung, Umstrukturierung oder ähnlichem beteiligt sein, bzw. an Verfahren beteiligt sein, die den Transfer der in diesen Richtlinien beschriebenen Informationen einschließt.

Des Weiteren können wir zusammengefasste oder nicht personenbezogene identifizierbare Informationen mit unseren Partnern, Werbetreibenden oder anderen teilen. Zum Beispiel können wir einem Unternehmen, das Pinterest benutzt, mitteilen, wie viele Personen etwas von ihnen Geteiltes weitergepinnt haben, oder ihnen den Prozentsatz der Personen mitteilen, die nach der Ansicht auf einen Pin klicken.

Unsere Richtlinien hinsichtlich der Daten von Kindern

Pinterest richtet sich nicht an Kinder unter dreizehn (13) Jahren. Wenn Sie erfahren, dass Ihr minderjähriges Kind uns ohne Ihr Einverständnis Informationen mitgeteilt hat, sollten Sie sich sofort mit uns in Verbindung setzen.

Wie nehmen wir Änderungen an den Richtlinien vor?

Wir werden möglicherweise von Zeit zu Zeit Änderungen an den Richtlinien vornehmen und werden in solchen Fällen alle Änderungen auf dieser Seite bekannt geben. Wenn Sie Pinterest nach dem Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin benutzen, stimmen Sie damit den überarbeiteten Richtlinien zu. Sollte es sich dabei um wichtige Änderungen handeln, werden wir unter Umständen eine entsprechende Ankündigung machen oder gemäß den gesetzlichen Vorschriften Ihr Einverständnis einholen.

Gültig ab dem 27. Dezember 2015.

Privacy statement
Smartsupp live chat is developed and operated by Smartsupp.com, s.r.o., VAT ID : CZ03668681 ("Smartsupp"). All user personal information is considered private. Smartsupp does not share any personal information of its users with 3rd parties.

Where is personal information stored?
Personal information is stored on Smartsupp servers, which are located in Czech Republic. Czech Republic is a member state of European Union. Data are not stored or being sent outside of European Union in any way.

How is personal information secured?
Smartsupp protects personal information with use of latest industry standards and security measures. Communication between Smartsupp chat module and Smartsupp servers is secured by SSL/TLS encryption (secure sockets layer / transport layer security). Communication between Smartsupp servers and Smartsupp dashboard is also secured by SSL/TLS encryption. Personal information is stored on Smartsupp servers and complies with with TIER 3+ security standard.

Smartsupp user can access and edit his personal information after signing in his Smartsupp account at dashboard.smartsupp.com. To sign in, the user has to know his login credentials - email address and password. There is no way to access personal information without knowing the login credentials, therefore no unauthorized party can access it. The sign in process - same as the whole account and domain dashboard.smartsupp.com - is also secured with SSL/TLS encryption.

What kind of personal information is being collected?
Smartsupp might, but is not obliged to, collect following information. All personal information mentioned below is considered private and is handled according to this privacy statement.

1. User personal information: personal info of companies or individuals who created an account on Smartsupp.com website and/or are using Smartsupp live chat on their website. Upon account creation user has to fill in his name/company email address and a password. User can change or update this information after signing in his account on dashboard.smartsupp.com. In his account his can also enter further information as job title or personal motto. User can create new agent accounts and enter above mention personal information about his colleagues for the purpose of those agent accounts. If the user decided to activate a paid version of Smartsupp, he is asked to fill in his billing information and contact email for billing purposes.

Smartsupp payments are handled by external services Gopay and PayPal, which are specialized in processing financial transactions. These external services can ask client to fill in his credit card information, bank account information or other information in order to successfully make a payment for Smartsupp paid account. All personal and financial information mentioned in this paragraph is processed solely by given external service and Smartsupp doesn't have any access to this information neither is it stored on Smartsupp servers.

2. Visitor personal information: visitors of Smartsupp.com website, or visitors of any website where Smartsupp live chat is used, might enter personal information into the Smartsupp live chat. Visitors can enter the information either in the chat conversation or in a pre-chat form before the conversation starts. This information is also stored Smartsupp servers.

Every Smartsupp user has access to personal information of visitors of his website, where he is using Smartsupp live chat. Because the visitor provided the personal information on website of the Smartsupp user, this creates a legal relation between the Smartsupp user and visitor of his website. Smartsupp user can access and handle personal information of his visitors collected through Smartsupp live chat placed on his website. Smartsupp user should handle the personal information of his users according to his own privacy statement and/or terms & conditions. Smartsupp is in no way responsible for behavior or acts of Smartsupp users in connection to handling visitor personal information. Protection and handling of visitor personal information collected by the Smartsupp user is in sole responsibility of the Smartsupp user.

3. Technical information: while using Smartsupp live chat, certain technical data about visitors might be collected by Smartsupp, e.g. IP address, type and version of browser, type and version of operating system, approximate location etc.

How do we use Cookie files?
While using Smartsupp live chat or other Smartsupp services, temporary files, known as Cookie files, can be stored and processed by Smartsupp. By processing cookie files personal information might be collected and linked with the visitor. This personal information is used solely to improve the Smartsupp services. Smartsupp respects privacy of its users and visitors and while processing Cookie files we follow privacy rules of European Union.

Visitor can prevent collection and storing of Cookie files by browsing the web in Incognito (private) mode, where he remains anonymous. This mode is supported in all modern browsers. By doing so, the user acknowledges that Smartsupp services might not work properly and that use of Smartsupp services can exhibit unexpected behavior.

Changes of this privacy statement
Smartsupp reserves the right to change or update this privacy statement without further notice. It's recommended that users check this privacy statement regularly to have the latest information about Smartsupp privacy policy. Up-todate version of this privacy statement can always be found on our website https://www.smartsupp.com/de/privacy.